Das Museum

Das Wodu-Museum im Wasserturm ist wahrlich einzigartig. Es beherbergt die weltweit eindrucksvollste private Sammlung westafrikanischer Wodu-Objekte.


Alle Exponate wurden bei religiösen Bräuchen verwendet, sei es im Ahnenkult, in der Heilkunde, der Wahrsagerei, der Zauberei, oder anlässlich anderer wichtiger Ereignisse im Verlauf des Lebens.


Die immersive Museumsinszenierung lädt den Besucher dazu ein, eine wenig bekannte Kultur und Lebensphilosophie zu entdecken, die auch heute noch viele Anhänger hat.


Die Geheimnisse der Sammlung von originalen Gegenständen aus Ghana, Benin, Togo und Nigeria sind in einem außergewöhnlichen Rahmen zu entdecken: einem Wasserturm aus dem Jahre 1878.

Retour haut de page